Hessischer Bildungsserver / Realschulen in Hessen

In der Realschule auf das Gymnasium vorbereiten

Bildung: Mit einem neuen Angebot will die Sophie-Scholl-Schule leistungsstarke Realschüler fördern – „G 9-Klasse“ mit 30 Schülern – Französisch als zweite Fremdsprache verbindlich

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 11. September 2008 00:00

Mit einem neuen Angebot startet die Sophie-Scholl Haupt- und Realschule, die gestern 105 neue Schüler ausgenommen hat, ins neue Schuljahr. Erstmals wurde eine Realschulklasse gebildet, die besonders geeignete und leistungsstarke Schüler auf den Übergang ins Gymnasium nach der zehnten Klasse vorbereiten soll. Die 30 Jungen und Mädchen werden zwar nach der Stundentafel und mit dem Material der Realschule unterrichtet, sollen aber durch zusätzliche Angebote und intensiven Unterricht an das Leistungsniveau des Gymnasiums herangeführt werden. Außerdem ist vorgesehen, dass diese Schüler geschlossen Französisch als zweite Fremdsprache wählen.

| 23. November 2010 14:25