Hessischer Bildungsserver / Realschulen in Hessen

Alte Hasen machen Höchster Schüler fit fürs Berufsleben

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 3. Juli 2004 00:00

Höchst. «Die Leute hier haben einfach mehr Ahnung, wie es draußen in der Berufswelt aussieht, als die Lehrer», findet Silke (15). Die Schülerin nimmt an einem Pilotprojekt der Frankfurter Freiwilligenagentur teil, bei dem Schüler fit für den Einstieg ins Berufsleben gemacht werden sollen. Die Agentur wurde gegründet, um Leute zusammenzubringen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen.

| 3.6.2004